Start / Künstler/Innen / Marcel ODENBACH
Im Schiffbruch nicht schwimmen können, 2012 | Video, Farbe, Ton, 8'15'' | Ed. 3 Ex. + 1 a. c. | Foto: Frederik Walker
Im Schiffbruch nicht schwimmen können, 2012
Video, Farbe, Ton, 8'15''
Ed. 3 Ex. + 1 a. c.
Foto: Frederik Walker
In stillen Teichen lauern Krokodile, 1995/2004 | Videoinstallation, Farbe, 31’ | Ed. 5 Ex. + 1 a. c.
In stillen Teichen lauern Krokodile, 1995/2004
Videoinstallation, Farbe, 31’
Ed. 5 Ex. + 1 a. c.
das waren noch Zeiten I, 2012 | Collage, Aquarell und Tinte auf Papier | 36 x 48 cm
das waren noch Zeiten I, 2012
Collage, Aquarell und Tinte auf Papier
36 x 48 cm
Kleine Monster, 09.2011 | Collage, Aquarell und Pastell auf Papier, 2-teilige Serie, gerahmt | Je 36 x 48 cm
Kleine Monster, 09.2011
Collage, Aquarell und Pastell auf Papier, 2-teilige Serie, gerahmt
Je 36 x 48 cm
Es war als würde man trockene Bananenblätter zu einem Haufen zusammenfegen, damit man sie besser … , 2005 | Siebdruck und Collage | 85 x 105 cm | Ed. 7 Ex.
Es war als würde man trockene Bananenblätter zu einem Haufen zusammenfegen, damit man sie besser … , 2005
Siebdruck und Collage
85 x 105 cm
Ed. 7 Ex.
Immer mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzen, 1992 | Collage und Zeichnung, 2-teilige Serie, gerahmt | Je 41,5 x 55,8 cm
Immer mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzen, 1992
Collage und Zeichnung, 2-teilige Serie, gerahmt
Je 41,5 x 55,8 cm

Marcel ODENBACH

 
Geboren 1953 in Köln (D)
Lebt und arbeitet in Köln
 
 
STAMPA-AUSSTELLUNGEN:
 
2013
Im Schiffbruch nicht schwimmen können
 
2007
Videokunst (Gruppenausstellung)
 
2005
Vom Kommen und vom Gehen. Video- und Papierarbeiten
 
1998
Marcel Odenbach
 
1994
Hals über Kopf
 
1987
Kurzer Aufstieg, langer Sturz
 
1984
Videoarbeiten und Zeichnungen
 
1981
Ein Zusammenhang ist nicht erklärbar, doch zu erzählen
 
 
AUSSTELLUNGEN (Auswahl):
 
2015
Europa, Kunsthaus Zürich
 
2013
Zeichnungen, Collagen und Papierschnitte, Kunstmuseum Bonn
Stille Bewegungen - Tranquil Motions, Wanderausstellung des Instituts für Auslandsbeziehungen, Stuttgart
Abgelegt, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und Künste, Düsseldorf
 
2011
Probeliegen, Freud Museum, London
 
2008
Das im Entwischen Erwischte, Kunsthalle Bremen

2007
Extension Video-corps et figures, Maison de la Culture d'Amiens
Reality Bites, Kemper Art Museum / Washington University, St.Louis
Depiction, Perversion, Repulsion,... / International Film Festival, Witte de With, Rotterdam

2006
In stillen Teichen lauern Krokodile, Hamburger Bahnhof, Berlin 
Jüdisches Leben in München: Installationen, Kulturreferat, München
La Mirada Discreta – Marcel Odenbach y Robert Cahen, Espacion Fundacion Telefonica, Buenos Aires

2005
Marcel Odenbach – Videoarbeiten 1977-2004, Nationalgalerie Sofia
The Idea of Africa, Cornerhouse, Manchester

2003
Auch wenn der Fahrer ein anderer ist, der Lastwagen bleibt der gleiche, Kunstraum Innsbruck

2002
Die Kirche im Dorf lassen, Kunstverein Heilbronn
Auch wenn der Fahrer ein anderer ist, der Lastwagen bleibt der Gleiche, Frankfurter Kunstverein
Biennale de Sao Paulo

1999
Ach, wie gut, dass niemand weiss. Kölnischer Kunstverein, Köln