Start / Künstler/Innen / Gerda STEINER & Jörg LENZLINGER
OHNE TITEL, 2020 | Aus der Werkserie "Leben" | Inkjet-Print | 39 x 59 cm
OHNE TITEL, 2020
Aus der Werkserie "Leben"
Inkjet-Print
39 x 59 cm
OHNE TITEL, 2020 | Aus der Werkserie "Leben" | Inkjet-Print | 41 x 54 cm
OHNE TITEL, 2020
Aus der Werkserie "Leben"
Inkjet-Print
41 x 54 cm
LEBENSBAUM, 2018 | Teppich / Wolle | 285 x 200 cm
LEBENSBAUM, 2018
Teppich / Wolle
285 x 200 cm
GELDKEULE, 21st Jahrhundert | Stein, Stecken, diverse Münzen | 60 x 15 x 14 cm
GELDKEULE, 21st Jahrhundert
Stein, Stecken, diverse Münzen
60 x 15 x 14 cm
FARBE DER FORSCHUNG, 2017 | Video, Farbe, Ton, 15‘
FARBE DER FORSCHUNG, 2017
Video, Farbe, Ton, 15‘
STEIN, 2016 | Farbstift auf Papier | 70 x 70 cm
STEIN, 2016
Farbstift auf Papier
70 x 70 cm
PRO AGEING, 2016 | Reliquien aus dem „Totentanz“ | 13 Objekte auf Tablar | ca. 30 x 70 x 40 cm
PRO AGEING, 2016
Reliquien aus dem „Totentanz“
13 Objekte auf Tablar
ca. 30 x 70 x 40 cm
COCKAIGNE, 2014 | Video, Farbe, Ton, 10‘08‘‘
COCKAIGNE, 2014
Video, Farbe, Ton, 10‘08‘‘
OHNE TITEL, 2014 | Farbstift, Tusche und Klebepunkte auf Papier | 83 x 83 cm
OHNE TITEL, 2014
Farbstift, Tusche und Klebepunkte auf Papier
83 x 83 cm
LANDEPLATZ, 2014 | Teppich, Wolle | je Ø 300 cm
LANDEPLATZ, 2014
Teppich, Wolle
je Ø 300 cm
WESEN, 2013 | Salzlösung auf Baumwolle | je 227 x 115 cm
WESEN, 2013
Salzlösung auf Baumwolle
je 227 x 115 cm
ARSCHBUSCH, 2013 | Reliquie aus dem „Nationalpark“ | Objekt / Mixed Media | ca. 50 x 70 x 50 cm
ARSCHBUSCH, 2013
Reliquie aus dem „Nationalpark“
Objekt / Mixed Media
ca. 50 x 70 x 50 cm
DAS WUNDER AM MATTERHORN | Wachsende Kristalle auf gefundenem Gemälde | 62 x 47 x 3 cm
DAS WUNDER AM MATTERHORN
Wachsende Kristalle auf gefundenem Gemälde
62 x 47 x 3 cm
TOTENINSELGROTTE, 2005 | Digitale Collage aus der Werkserie "Grottenbilder" | 42 x 56 cm
TOTENINSELGROTTE, 2005
Digitale Collage aus der Werkserie "Grottenbilder"
42 x 56 cm
BRAINFOREST KANAZAWA, 2004 | Digitale Collage aus der Werkserie "Brainforest Kanazawa" | 70 x 93 cm
BRAINFOREST KANAZAWA, 2004
Digitale Collage aus der Werkserie "Brainforest Kanazawa"
70 x 93 cm
Gerda Steiner | OHNE TITEL, 2000-2001 | Farbstift auf Papier | je 35 x 50 cm
Gerda Steiner
OHNE TITEL, 2000-2001
Farbstift auf Papier
je 35 x 50 cm

Gerda STEINER & Jörg LENZLINGER

 
GERDA STEINER
Geboren 1967 in Ettiswil (CH)
Lebt und arbeitet in Langenbruck (CH)

JÖRG LENZLINGER
Geboren 1964 in Uster (CH)
Lebt und arbeitet in Langenbruck (CH)
 
 
 
STAMPA-AUSSTELLUNGEN:
 
2020
leiser, langsamer, weicher
 
2014
Wesen, Wiesen, Landeplätze
 
2010
CREEP-SHOW
The Conference, Art Unlimited / Art Basel
 
2005
Zimmerpflanzen und Schweinefutter
Envahisseurs!, Public Art Projects / Art Basel
 
2002
Der Tag nach der KiesgrubeArt Unlimited / Art Basel
 
2001
Gletscherglück und Nervenwärmer
 

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):
 
2019
Aux extrémités de notre universMusée de Valence art et archéologie, Valence
 
2018
Too Early to Panic, Museum Tinguely, Basel
 
2017
Lungenkraut, Kunsthaus Bregenz
 
2016
Der Totentanz, Predigerkirche, Basel
Metafloristik, Museum of Fine Art Ghent
 
2015
Picknick, Museum für moderne Kunst PERMM, Perm
Stein aus Licht, Kunstmuseum Bern
Les Pierres et le printemps & Le Cristallisateur, Domaine de Chaumont-sur-Loire
 
2014
Sydney Biennale
Das chymische Lustgärtlein, Museum Kunst Palast, Düsseldorf
 
2013
Nationalpark, Kunstmuseum Chur
Inseln, FRAC Nord-Pas de Calais, Dunkerque
Paysage au grand galop, Museum Valence
 
2012
Power sources, Art Tower Mito 
Echigo-Tsumari Triennale, Tokamachi
 
2011
Hochwasser – Trink oh Herz vom Überfluss der Zeit!, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen
Eldorado, Kloster Schöntal, Langenbruck 
Monopoly, Territoires, Bex
Die Invasoren!, Bundesgartenschau, Koblenz
Über die Metapher des Wachstums, Kunstverein Hannover / Frankfurter Kunstverein
Meanwhile along the railway track ..., MärklinWorld, Kunsthalle KAdE, Amersfoort

2010
Wild Things, Kunsthallen Brandts, Odense
 
2009
Moscow Biennale
Les Envahisseurs!, Utopics, Biel
 
2008
Lost paradise. Der Blick des Engels, Zentrum Paul Klee, Berne
The Mystery of Fertility, Sonsbeek, Arnhem
O sonho da planta do escritorio, CCBB, Rio de Janeiro
Die Tropen, Martin-Gropius-Bau, Berlin
 
2007
Il faut cultiver notre jardin, Kunsthaus Langenthal
Une question de génération, Museée d'art contemporain, Lyon
Swiss Made. Präzision und Wahnsinn, Kunstmuseum Wolfsburg

2006
Shanghai Biennale
The four vegetative sleeping rooms, Museum Boijmans van Beuingen, Rotterdam
Musée CoCo, Kunstmuseum Thun
Grottes sauvages sur forêt cérébrale civilicée, Palais de Tokyo, Paris
Visioni del paradiso, Istituto Svizzero di Roma
 
2005
Seelenwärmer, Stiftsbibliothek, St. Gallen
Le méta jardin, la maison rouge, Paris
 
2004
Biennale de Sevilla
Polyphony - Emerging Resonances, 21st Century Museum of Contemporary Art, Kanazawa
Empty Garden 2, Watari Museum of Contemporary Art, Tokyo
Rose c'est la vie, Nationalmuseum, Tel Aviv

2003
Biennale di Venezia, Chiesa San Stae
In diesen Zeiten - C'est le temps, Centre PasquArt, Biel

2002 
Public Affairs, Kunsthaus Zürich
 
2001
S'Oberstübli, Kunstraum Walcheturm, Zurich
The seed-sounds of the vegetative nervous system ..., The Contemporary Art Center, Cincinnati